Neuigkeiten

Das Wichtigste zuerst!

Liebe Nutzerinnen und Nutzer unserer Internetseite,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus hängt die Durchführung aller Angebote im Laufe des Jahres von den Entscheidungen der Landesregierung in NRW ab. Erste Online-Kurse sind bereits gestartet.

Bitte bleiben Sie gesund!
Ihr ANTalive-Team

 

Roboter erobern die Dürener Stadtbücherei

Bildquelle: RoboScope
Wer: Schüler*innen der 7. – 10. Klasse
Gruppengröße: 5 - 8 Teilnehmer*innen pro Kurs
Wann: Mo, 6. Juli - Fr, 10. Juli 2020 (Kurs 1) oder Mo, 27. Juli - Fr, 31. Juli 2020 (Kurs 2), jeweils täglich von 10 - 16 Uhr
Anbieter: Stadtbücherei Düren und das Team des Schülerlabors RoboScope und DLR_SchoolLab der RWTH Aachen University

Du interessierst dich für Robotik und möchtest gerne lernen, wie man einen Roboter baut und programmiert? Dann bist du in der Stadtbücherei Düren genau richtig.

In den angebotenen Kursen baust und programmierst du eine ganze Woche deinen eigenen Lego-Roboter. Mithilfe deiner Programmierung löst der Roboter anschließend einfache und auch knifflige Aufgaben. Ein Team des Schülerlabors RoboScope und ...
 

CAD - Online: Zeichenprogramm für Ingenieure und Techniker

Wann: 12. - 20. Oktober 2020 (14.10. frei!)
Wer: Schüler*innen der 9. Klasse - Q2 / 9. - 13. Jhg.
Wo: Online
Anbieter: RWTH Aachen University
Das Angebot "Räumliches Denken und Konstruieren mit CAD" ist für alle offen, die sich für Technisches Zeichnen und Konstruieren und für die Ingenieurwissenschaften, wie z.B. Maschinenbau, interessieren.

Da es sich um einen Online-Kurs handelt, möchten wir Sie bitten, die nötigen Voraussetzungen vor der Anmeldung zu prüfen: https://elearning.igpm.rwth-aachen.de/dgcad/voraussetzungen

Mit dem Angebot ...
 

Digitaler Gang durch die Forschungslabore der Chemie und Physik

Wer: Schülerinnen und Schüler der Stufen 9 - 13
Wann: Mi, 1. Juli und Do, 2. Juli 2020
Wo: Online
Anbieter: Universität zu Köln

In den Sommerferien kannst du einen Blick hinter die Kulissen der Universität zu Köln werfen. Du brauchst dafür noch nicht einmal dein Sofa zu verlassen. Studierende nehmen dich mit durch die Uni und die Forschungslabore der Chemie und Physik. Und du bist digital verbunden per Live-Videochat.

Dabei triffst du Wissenschaftler*innen an ihrem Arbeitsplatz. Sie geben dir einen Einblick in ihre aktuelle ...
 

Ferienangebot im Jugendzentrum HOT Herzogenrath

Bildquelle: SCIphyLAB
Wer: Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe (Klasse 6 bis 9)
Wann: Do, 16. Juli – Mi, 22. Juli 2020, 10 - 15 Uhr (jeweils eintägige Workshops)
Wo: Jugendzentrum HOT Herzogenrath
Anbieter: Schülerlabor Physik SCIphyLAB der RWTH Aachen University

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wie dick ist die Wand einer Seifenblase? Wieso können wir von Kohlrabi-Blättern etwas über Regenschutz lernen? Und wie können wir aus Taschenwärmern eine Festplatte für einen Computer bauen? Antworten auf diese Fragen bietet ein eintägiger Experimentierworkshop für Schülerinnen und Schüler, den das Schülerlabor Physik der RWTH Aachen in den Sommerferien anbietet. Zwischen dem 16. Juli und dem 22. Juli ...
 

CAMMP days jetzt auch als Online-Workshops

Bildquelle: MathCCES/CAMMP
Wer: Mathematikkurse der Mittel- oder Oberstufe
Wann: Nach Absprache
Wo: Online
Anbieter: Schülerlabor für mathematische Modellierung
MathCCES RWTH Aachen University

Die schon seit Jahren erfolgreich umgesetzten CAMMP days des Schülerlabors Mathematik an der RWTH Aachen werden jetzt auch als Online-Kurse angeboten. Inhaltlich und von der zeitlichen Dauer her sind sie mit den bisher durchgeführten Präsenzkursen identisch.

Notwendig ist lediglich ein Webbrowser. Eine Installation von Programmen ist nicht nötig.

Das Computergestützte Mathematische Modellierungsprogramm ...
 

Online-Robotikkurs: Programmieren von Zuhause

Bildquelle: RoboScope
Wer: Interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7
Wann: Freitag, 29. Mai, 5. Juni oder 12. Juni 2020, jeweils 10 - 15 Uhr
Wo: Online
Anbieter: RoboScope - Schülerlabor für Robotik der RWTH Aachen University: http://www.robo-scope.de/index.php?id=130
Wollt ihr einen Roboter von Zuhause aus programmieren? Dann seid ihr in diesem Kurs genau richtig. Hier lernt ihr, wie man einen EV3-Roboter in einer Simulation programmiert und ihm verschiedene Dinge beibringt.

Dabei meistert ihr unterschiedliche Aufgaben. Zum Schluss kann euer Roboter unfallfrei alleine fahren oder etwas auf den Boden zeichnen.

In diesem Kurs bekommt ihr einen Einblick in das ...
 

Online-Workshop: Erneuerbare Energie praktisch vermitteln im Schulunterricht

Bildquelle: Pixabay
Wer: Lehrkräfte an weiterführenden Schulen
Wann: Dienstag, 19. Mai 2020, 16 - 17 Uhr
Wo: Online
Anbieter: EnergieAgentur.NRW

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Erneuerbare Energien haben einen festen Platz in den Rahmenlehrplänen der Schulen. Aber wie können Lehrkräfte in Zeiten von digitalem Unterricht solche Inhalte praktisch vermitteln? Die EnergieAgentur.NRW bietet dazu im Rahmen des Projektes EnergieJobs.NRW einen Online-Workshop für Lehrkräfte an. Er gibt Hilfestellungen bei der Vermittlung von Unterrichtsinhalten zum Thema erneuerbare Energie im Unterricht. ...
 

Startschuss für den Roboterwettbewerb 2020

Wer: Interessierte Schülergruppen aus den Schulen
Abschlusspräsentation: Verschoben auf Herbst 2020
Wo: Technologiezentrum am Europaplatz, Dennewartstraße 25 - 27, 52068 Aachen
Anbieter: RoboScope - Schülerlabor für Robotik der RWTH Aachen University
Mit Unterstützung des REGINA e.V. und in Kooperation mit ANTalive führt das Schülerlabor RoboScope zum 10. Mal seinen Roboterwettbewerb durch. Aufgabe ist es in diesem Jahr, mit den Robotern "den Wald zu retten".

Ihr werdet Euren eigenen Roboter bauen und so programmieren, dass er einzelne Tiere beobachtet und dadurch Fähigkeiten erlernt. Diese Fähigkeiten werdet Ihr im Finale brauchen, um die Rodung ...
 

Zukunftsszenarien für das Indeland

Schülerteams entwickeln Ideen für die Region
"Das Ende der Kohleförderung eröffnet uns die Jahrhundertchance, unsere Region neu zu erfinden. Die Jugendlichen von heute haben die Chance, das neugestaltete Indeland mit den Restseen in Vollendung zu erleben. Deshalb laden wir sie gerne ein, ihre eigenen Ideen in die Gestaltung unserer Heimat einfließen zu lassen", sagt Wolfgang Spelthahn, Landrat des Kreises Düren, mit Blick auf das JugendIndeLab ...
 

JIL - Start des digitalen Schülerlabors

JugendIndeLab (JIL) heißt das neue Schülerlabor der FH Aachen.
Schülerinnen und Schüler aus einigen ausgewählten Mitgliedsschulen des zdi-Netzwerks ANTalive beschäftigen sich im Rahmen eines Projektkurses in der Q1 mit zukunftsweisenden Themen rund um das Indeland. Hierbei handelt es sich um die Region, die derzeit noch vom Braunkohletagebau geprägt ist. In Zukunft - so in ungefähr in 30 Jahren - wird das große Loch des Tagebaus mit Wasser aufgefüllt und es entsteht ...